Zubereitung

Äpfel und Kürbis schälen, entkernen und würfelig schneiden. Bei einem Hokkaido Kürbis kannst du die Schale auch drauflassen, wenn dich die kleinen Stückchen nicht stören.

Gib die Apfel- und Kürbisstücke in einen großen Topf und übergieße sie mit Zitronensaft und Gin. Anschließend kommt der Gelierzucker dazu. Alles gut verrühren und für ungefähr 10-15 Minuten ziehen lassen.

Dann kommt der Topf auf den Herd. Das Gemisch unter ständigem Rühren erhitzen und 15 Minuten köcheln lassen. Danach alles mit dem Stabmixer pürieren.

Die noch heiße Apfel-Kürbis-Marmelade abfüllen und die fertig gefüllten Gläser sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Dadurch dass du die Gläser auf den Kopf stellst, wird der Deckel auch pasteurisiert. Die Marmelade abkühlen lassen und schließlich kühl und trocken lagern.

Gutes Gelingen!

 

Apfel-Kürbis-Marmelade

Zutaten

MengeEinheitZutat
500GrammHokkaido Kürbis (ungefähr 700 Gramm ungeputzt)
500GrammÄpfel
1StückZitrone
4CentiliterGin
1Kilogramm1:1 Gelierzucker

Verwendete Produkte:

Edition Marmelade Kartoninhalt
Vorratsglas 8-Kantform mit Schraubdeckel Obstdekor - 270ml
Schraubdeckel Obstdekor
Schraubdeckel Obstdekor 58mm
Schraubdeckel Obstdekor